Oldtimer Wertgutachten - Tipps zur Versicherung von Oldtimer & Youngtimer

Wieviel ist mein Oldtimer wert? Zu welchen Preisen werden Oldtimer gehandelt? Klarheit darüber schafft ein Oldtimer Wertgutachten. Dabei wird der aktuelle Zustand, Originalität und Marktwert vom Oldtimer oder Youngtimer, durch einen Sachverständigen neutral ermittelt. Ein Oldtimer Wertgutachten ist z.B. für die Oldtimer-Youngtimer Versicherung erforderlich. Anhand von Marktwert und Wiederbeschaffungswert berechnen Oldtimer Versicherungen, die Beiträge für Haftpflicht, Teil- und Vollkasko. Es muss allerdings nicht immer ein Oldtimer Wertgutachten bzw. Vollgutachten sein. Einige Versicherungen akzeptieren auch eine Kurzbewertung, Kurzgutachten, Selbstschätzung oder eine Oldtimer Bewertung per Online-Fahrzeugbewertung.

Oldtimer Wertgutachten für die Versicherung

Damit im Schadensfall der Versicherungsschutz nicht zu gering ausfällt, sollte der Fahrzeugwert regelmäßig geprüft werden und Änderungen dem Versicherer gemeldet werden. Bis zu einen bestimmten Fahrzeugwert (Marktwert), wird entweder ein Oldtimer Wertgutachten, eine Kurzbewertung oder eine andere Art von Gutachten verlangt. Anstatt eines teuren Oldtimer Wertgutachtens, kann auch eine Selbstschätzung, Online Fahrzeugbewertung oder neutrale Oldtimerbewertung ausreichend sein. Bei einigen Oldtimer und Youngtimer Modellen, entwickeln sich die Preise stetig nach oben. Bereits nach wenigen Monaten, kann sich der Wert des Oldtimers verändert haben. Eine regelmäßige Aktualisierung (ca. alle 6 Monate) ist daher empfehlenswert um Unterversicherung zu vermeiden. Auf unserer Webseite, können Sie sich den Wert (Marktwert und optional Wiederbeschaffungswert) von Oldtimer und Youngtimer Autos, Motorrädern und Traktoren neutral ermitteln lassen. Wir bewerten Auto Oldtimer bzw. Youngtimer, Traktor Oldtimer bzw. Youngtimer sowie Motorrad Oldtimer bzw. Youngtimer.

Oldtimer Wertgutachten als optimale Verhandlungsbasis bei Verkauf

Auch wenn ein Oldtimer Wertgutachten überwiegend für die Youngtimer oder Oldtimer-Versicherung benötigt wird, kann ein neutrales Auto Wertgutachten auch bei einem Fahrzeugverkauf von Vorteil sein. Oldtimerkauf ist Vertrauenssache, dennoch gehört das Feilschen um den Preis dazu. Ein Oldtimer Gutachten oder eine Oldtimer Bewertung, schafft eine neutrale Verhandlungsbasis. Ganz gleich ob ein Oldtimerkauf- oder Verkauf ansteht, eine neutrale Bewertung ist nicht teuer und macht sich spätestens bei Verhandlungen über den Fahrzeugpreis bezahlt.

Oldtimer Wertgutachten – wofür man es braucht

Ein Oldtimer Wertgutachten, Kurzbewertung oder eine Oldtimer Bewertung, kann vielfältig verwendet werden.

  • Für die Youngtimer Versicherung / Oldtimer Versicherung (zur Versicherungseinstufung)
  • Als Wert- und Zustandsnachweis bei Oldtimerverkauf
  • Als Wertorientierung bei Oldtimerkauf (Einschätzung Oldtimerpreise)
  • Bei Scheidungen bzw. Ehescheidungen
  • Bei Erbsachen
  • Bei steuerlichen Fragen
  • Bei Übernahmen ins Firmen- oder Privatvermögen
  • Als Nachweis gegenüber Finanzamt und anderen Behörden
  • Zur H-Kennzeichen Beantragung (nur mit Oldtimer Gutachten)

Oldtimer Wertgutachten - oder Oldtimerbewertung?

Je nach Verwendungszeck, kann man sich die Kosten für ein Oldtimer Wertgutachten (Vollgutachten) manchmal auch sparen. Zum Beispiel dann, wenn die Youngtimer Versicherung auch andere Arten von Wertnachweisen akzeptiert. Das kann eine einfache Selbstschätzung sein oder eine Kurzbewertung (Kurzgutachten). Aber auch eine Oldtimerbewertung inkl. Auswertung von Bildmaterial wird häufig anerkannt. Unsere Oldtimer- und Youngtimer Bewertung inkl. Auswertung von Bildmaterial ist völlig neutral und kann Online durchgeführt werden.

Oldtimer Wertgutachten für die Versicherung oder Youngtimer Versicherung

Oldtimer Wertgutachen - für die Youngtimer Versicherung oder Oldtimer Versicherung

Youngtimer Versicherung – grundlegende Voraussetzungen

Damit überhaupt eine Youngtimer Versicherung abgeschlossen werden kann, sind bestimmte Voraussetzungen zu erfüllen. Diese beziehen sich auf das Fahrzeug, als auch auf den Fahrzeug-Halter. Je nach Youngtimer Versicherung sind diese Bedingungen unterschiedlich. Das Fahrzeug muss mindestens 20 Jahre alt sein. In Einzelfällen ist der Abschluss einer Youngtimer Versicherung auch für jüngere Fahrzeuge möglich. Ein Kfz gilt als Youngtimer ab einem ungefähren Alter von 15 bis 20 Jahren. Der Fahrzeugzustand sollte gut und originalgetreu sein. Auch hier sind Ausnahmen möglich, so dass auch Youngtimer versichert werden können, die schlechter erhalten sind. Je nachdem wie das Fahrzeug genutzt wird und ob ein Zweitwagen vorhanden oder nicht vorhanden ist, ergeben sich unterschiedliche Beitragshöhen. Auch der Fahrzeugwert, Alter des Halters und die jährliche Kilometerlaufleistung werden von der Youngtimer Versicherung bewertet und auf die Höhe der Beiträge umgerechnet. Je nach Bedingungen der Youngtimer Versicherung, ist ein Oldtimer Wertgutachten, Kurzbewertung, Oldtimerbewertung oder eine andere Art von Gutachten erforderlich.

Youngtimer Versicherungsvergleich - versicherbare Fahrzeuge

Ob ein Youngtimer oder Oldtimer überhaupt versichert werden kann, ist von bestimmten Voraussetzungen abhängig. Neben Fahrzeugwert, Fahrzeugalter und persönlichen Voraussetzungen des Halters, sind die jeweiligen Versicherungsbedingungen maßgebend. Nicht jede Youngtimer Versicherung versichert alle Fahrzeugarten. Manche Versicherungen versichern nur Pkw und Krads, andere die ganze Palette an Kraftfahrzeugen. Welche Versicherung welche Fahrzeuge versichert und welche Bedingungen erfüllt sein müssen, können Sie im Vergleich zur Youngtimer-Oldtimer Versicherung sehen. Neben Mindestalter der Fahrzeuge und nützlichen Tipps ist im Vergleich zur Oldtimer Youngtimer Versicherung auch angegeben, welche Art von Wertgutachten verlangt wird. Je nach Versicherung sind verschiedene Fahrzeuge versicherbar. Dazu zählen Pkw Oldtimer und Youngtimer. Motorrad Oldtimer, Traktor Oldtimer, Wohnmobil Oldtimer, LKW (Lastkraftwagen) und Feuerwehren.

H-Kennzeichen – Ab wann, Voraussetzung & Vorteile

Das H-Kennzeichen ist eine normale Zulassung. Diese gilt für Kraftfahrzeuge (Motorfahrzeuge), die mindestens 30 Jahre alt sind. Der Fahrzeugzustand muss original oder originalgetreu sein. Zur Beantragung des H-Kennzeichens, benötigt man ein Oldtimer Wertgutachten ¬gemäß § 23 StVZO und die Deckungszusage der Versicherung. Eine Oldtimer Bewertung, Kurzbewertung bzw. ein Kurzgutachten ist nicht ausreichend. Die Kosten der Zulassungsgebühren für die H-Nummer liegen bei ca. 36 Euro. Die Kosten für das erforderliche Oldtimer Wertgutachten liegen bei ca. 180 – 500 Euro, je nach Fahrzeugwert, Bewertungsaufwand und Prüfdienst.

H-Kennzeichen und Vorteile:

  • Günstigere Kfz-Steuer - Motorrad ca.46 Euro, Auto, Lkw und andere Fahrzeuge ca. 191 Euro im Jahr
  • Keine Einschränkung der Fahrzeugnutzung auch gewerblich z.B. Hochzeitsfahrten
  • Freie Fahrt auch ohne Plakette in allen Umweltzonen

Benötigte Unterlagen zur H-Kennzeichen Beantragung:

  • gültiger Ausweis/Reisepass mit aktueller Meldebescheinigung
  • elektronische Versicherungsbestätigungsnummer (7-stellig)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (bzw. Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (bzw. Fahrzeugbrief)
  • Oldtimer-Gutachten nach § 23 Straßenverkehrszulassungsordnung (StVZO)
  • bisherige Kennzeichen (falls das Fahrzeug noch zugelassen ist)
  • gültiger Nachweis der Hauptuntersuchung

H-Kennzeichen für die Versicherung?

Zu den Versicherungsvoraussetzungen gehört nicht die offizielle Zulassung als Oldtimer. Ein entsprechendes Historien-Kennzeichen (H-Kennzeichen) ist nicht erforderlich. Das H-Kennzeichen erhält man für Autos, die mindestens 30 Jahre alt sind. Zudem erhalten nur Oldtimer die weitestgehend im Originalzustand erhalten sind, das H-Kennzeichen. Auch mit jüngeren Fahrzeugen erhält man eine Versicherungspolice. Der Vorteil eines H-Kennzeichens, sind Steuervorteile. Als Halter eines Oldtimers mit H-Kennzeichen, muss man weniger Kfz-Steuer zahlen und kann ohne Auflagen alle Umweltzonen befahren. H-Kennzeichen werden für historische Kraftfahrzeuge vergeben und enden auf den Buchstaben H.

H-Kennzeichen Zulassung – ein Oldtimergutachten ist erforderlich

Wer eine H-Nummer beantragen will, muss bei der Zulassungsstelle ein Oldtimergutachten gemäß Paragraph 23 StVZO vorlegen. Oldtimer-Besitzer profitieren dann von vergünstigten Einheits-Steuersätzen. Für Pkw und Lkw (mehrspurige Motorfahrzeuge) ca. 191 Euro und für Motorräder ca. 46 Euro. Da "H" Kennzeichen nicht mehr als 8 Stellen haben dürfen, kann die alte Kombination nur dann verwendet werden, wenn sie maximal siebenstellig war und Platz für das „H“ bleibt. Die Kombination aus H-Kennzeichen und Saison-Kennzeichen ist nicht möglich. Wer seinen Oldtimer nur im Sommer fährt, kommt um das An- und Abmelden auf der Zulassungsstelle nicht herum.

07 Kennzeichen als alternative zum H-Kennzeichen

Als Halter eines Oldtimers, können Sie bei der Zulassung zwischen zwei Kennzeichen auswählen. Entweder das H-Kennzeichen oder das rote 07-Kennzeichen. In der Regel erfolgt die Oldtimer-Zulassung durch das H-Kennzeichen. Das „H“ steht dabei für „historisches“ Kraftfahrzeug. Im Gegensatz zu den 07 Kennzeichen, fallen die Auflagen für ein H-Kennzeichen moderater aus. Damit ein Fahrzeug das H-Kennzeichen bekommt, muss es ein Oldtimer sein. Fahrzeugalter mindestens 30 Jahre. Zudem muss das Fahrzeug weitestgehend original oder originalgetreu sein und zur „Pflege des Kfz-technischen Kulturgutes“ eingesetzt werden.

Für das 07-Kennzeichen gibt es weitere Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Es sind z.B. nur bestimmte Fahrten erlaubt (Oldtimertreffen, Oldtimerveranstaltungen). Vorteil gegenüber dem H-Kennzeichen ist, dass mit der 07-Nummer bis zu 10 Fahrzeuge beschildert werden dürfen. Bei der Oldtimer Zulassung, können zudem bis zu vier Schildersätze in verschiedenen Größen angefertigt werden. Für jedes angemeldete Fahrzeug, erhält man bei der Zulassungsstelle ein gesondertes Fahrzeugscheinheft. Fahrten mit den 07 Kennzeichen, müssen genau dokumentiert werden. Die Ausstellung eines 07-Kennzeichens ist an strengen Auflagen gebunden. Die Zuverlässigkeit des Antragstellers wird durch ein polizeiliches Führungszeugnis und einen Auszug aus dem Verkehrszentralregister überprüft. Die Stellplätze, die für den oder die Oldtimer vorgesehen sind, müssen bei der Oldtimer-Zulassung angegeben werden.

Oldtimer Wert schätzen – Selbstschätzung oder Oldtimerbewertung?

Für einen Laien ist es oft nicht einfach den Wert eines Klassikers richtig einzuschätzen. Der Wert eines Oldtimers, hängt wesentlich vom Erhaltungszustand ab. Umso besser der Zustand, umso höher der Marktwert und umso höhere Preise, können bei einen Oldtimerverkauf erzielt werden. Bei einer Selbst- bzw. Eigenschätzung besteht die Gefahr, dass man den Zustand falsch einschätzt. Eine objektive und neutrale Oldtimer Wert Schätzung durch einen Kfz-Gutachter, ist in jedem Fall die bessere Alternative. Nicht immer ist dazu ein Vollgutachten notwendig. Geht es um die Versicherungseinstufung oder den Wert bei Verkauf/Kauf, reicht manchmal schon eine Oldtimer Bewertung aus. Den aktuellen Wert (Marktwert oder optional Wiederbeschaffungswert), können Sie sich von unseren Experten auch Online ermitteln lassen.

Oldtimerbewertung - Online Fahrzeugbewertung

Oldtimer/Youngtimer wert ermitteln

Oldtimer Bewertung – so ermitteln Sie den Fahrzeugzustand

Mit unserer Oldtimer Zustand Checkliste, können Sie die Zustandsnote vom Oldtimer selbst ermitteln. Die Checkliste ersetzt zwar kein professionelles Zustandsgutachten durch einen Oldtimer Gutachter, doch es ist ein Hilfsmittel um den Erhaltungszustand einzugrenzen. Zur Einstufung des Zustands wird das Bewertungssystem der Noten (1-5) verwendet.

Oldtimer Wertgutachten – was beeinflusst den Fahrzeugwert?

Wie viel ist mein Oldtimer wert? Die Oldtimer Preise unterliegen ständigen Schwankungen. Die Wertermittlung von klassischen Fahrzeugen und Youngtimern ist komplex. Ein wichtiger Faktor ist der Zustand. Umso besser der Zustand, umso höher auch der Fahrzeugwert. Originalität, Historie und produzierte Einheiten, sind bei der Bewertung von Oldtimern ebenfalls wichtige Wert-beeinflussende Faktoren. Ein prominenter Vorbesitzer, kann den Fahrzeugwert schnell mal um einige tausend Euro erhöhen. Generell wird für Fahrzeuge mit wenigen Vorbesitzern mehr bezahlt. Deshalb sollte im Oldtimer Wertgutachten, auch die Anzahl der Vorbesitzer und die Historie, der Halter in die Wertschätzung einfließen. Der Kilometerstand muss ebenfalls im Oldtimer Wertgutachten einfließen. Dieser hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf den Marktwert und die bei Verkauf erzielbaren Preise. Klassiker mit nachweisbar nur wenigen Kilometern auf dem Tacho, sind heiß begehrt. Wert-beeinflussend ist auch die Fahrzeugfarbe. Handelt es sich um den Originallack oder wurde nach lackiert? Sind Motor und Interieur im originalen Zustand? All diese Kriterien sollten auch im Oldtimer Gutachten erfasst und bewertet werden. Nicht immer ist ein pefekt restaurierter Oldtimer oder Youngtimer, das "Non plus ultra". In den letzten Jahren gewinnen zunehmend Fahrzeuge mit Patina, die Herzen der Käuferschaft. Unrestaurierte Fahrzeuge mit Zustandsnote 2 bis 3, sind manchmal mehr grefragt, als das perfekt restaurierte Spitzenfahrzeug. Mit genügend finanziellen Aufwand, lässt sich nahezu jedes Fahrzeug restaurieren. Ein unverbasteltes, unberührtes Original, hat dafür mehr Charme und Authentizität. So mancher Käufer ist dann auch bereit, mehr für das Fahrzeug zu bezahlen, als es eigentlich Wert ist.

Oldtimer schätzen - Online Expertise zum Fahrzeugwert

Sie wollen Ihren Oldtimer schätzen lassen? Ganz gleich ob Oldtimer Verkauf, Oldtimer Kauf oder Wertnachweis für die Versicherung. Auf unserer Webseite, können Sie sich den Marktwert und wahlweise Wiederbeschaffungswert vom Oldtimer und Youngtimer, neutral ermitteln lassen. Im Rahmen der Online Expertise, können Sie bis zu 7 Bilder zum Fahrzeug durch unsere Experten bewerten lassen. Alternativ dazu, kann der Oldtimer- und Youngtimerwert auch ohne Bildmaterial bestimmt werden. Unsere Experten für klassische Fahrzeuge und Youngtimer, schätzen den Wert des Fahrzeugs Online ein. Als Nachweis erhalten Sie unser Wert-Zertifikat als PDF-Dokument.

Kfz Gutachter Service

Neben einer Oldtimer - Youngtimer Bewertung (Auto, Motorrad, Traktor), bieten wir bundesweit Kfz-Wertgutachten (am Fahrzeugstandort) zum Festpreis an. Die Wertgutachten werden durch unsere Kooperationspartner erstellt.

Kfz Wertgutachten Fakten:

  • Bundesweite Fahrzeugbewertung & Kfz-Gutachten vor Ihrer Haustür
  • Unabhängige und neutrale Prüfung durch Sachverständige
  • Kfz-Gutachten innerhalb von 48 Stunden
  • Funktionsprüfung aller Ausstattungsmerkmale und gründliche Durchsicht
  • Wertgutachten inkl. Marktwert, Wiederbeschaffungswert, Minderwert, Händler-Verkaufspreis ggf. zusätzlich auch mit Restwert-Bewertung sowie Reparaturkosten Ermittlung
  • Probefahrt zur gründlichen Fahrzeugbewertung
  • Lackschichtmessung an allen Karosserie-Teilen zur Unfallprüfung

Wir erstellen Wertgutachten am Fahrzeugstandort, für folgende Fahrzeuge:

PKW

Auto Wertgutachten oder Auto Gebrauchtwagen-Check am Fahrzeugstandort (Fahrzeugalter bis 15 Jahre)

Auto Oldtimer Gutachten (Fahrzeugalter 15 Jahre und älter)

Pkw-Wertermittlung

Pkw Marktwert, Wiederbeschaffungswert (zur Versicherungseinstufung - Youngtimer Versicherung bzw. Oldtimer Versicherung). Wahlweise als Kurzgutachten oder Vollgutachten.

Motorrad Oldtimer und Youngtimer

Motorrad Oldtimer Gutachten (Fahrzeugalter 20 Jahre und älter)

Motorrad Youngtimer Gutachten (Fahrzeugalter mindestens 15 Jahre)

Motorrad-Wertermittlung

Motorrad Marktwert, Wiederbeschaffungswert von Motorrad / Krad (zur Versicherungseinstufung - Youngtimer Versicherung bzw. Motorrad Oldtimer Versicherung). Wahlweise als Kurzgutachten oder Vollgutachten.

Traktoren/Schlepper Oldtimer

Traktor Oldtimer Gutachten (Fahrzeugalter 20 Jahre und älter)

Traktor-Wertermittlung

Traktor Marktwert, Wiederbeschaffungswert von Traktoren & Schlepper (zur Versicherungseinstufung - Youngtimer Versicherung bzw. Traktor Oldtimer Versicherung). Wahlweise als Kurzgutachten oder Vollgutachten.

Wohnmobil Gutachten

Wohnmobil Wertermittlung inkl. Zustandsermittlung und Bewertung von Mängeln (inkl. Fotodokumentation am Fahrzeugstandort)

Wohnmobil-Wertermittlung

Wohnmobil Marktwert, Händlereinkaufswert, Verkaufspreis/Kaufpreis privat. Mit Zustandsbewertung und Wertzertifikat.

Wohnwagen Gutachten

Wohnwagen Wertermittlung inkl. Zustandsermittlung und Bewertung von Mängeln (inkl. Fotodokumentation am Fahrzeugstandort)

Wohnwagen-Wertermittlung

Wohnwagen Marktwert, Händlereinkaufswert, Verkaufspreis/Kaufpreis privat. Mit Zustandsbewertung und Wertzertifikat.