Aktuelle Oldtimer Preise 2020

Was ist mein Oldtimer wert?
Wie entwickeln sich die Oldtimer Preise?

In den letzten Jahren stagnierte die Preisentwicklung von Klassikern. Besonders in den Jahren 2017 und 2018 fielen die Markt Preise vieler Oldtimer Autos merklich.

Ab 2019 relativierte sich langsam wieder diese Tendenz. Die Preise steigen wieder langsam an. Auch der Oldtimer Markt im aktuellen Jahr 2020 erholt sich.

In Puncto Wertentwicklung gibt es einige Fahrzeugmodelle, die seit jeher stabile Preise versprachen. Dazu zählen vor allem Oldtimer und Youngtimer der Marken Porsche, BMW und Mercedes. Besonders hochpreisig werden nach wie vor Sportwagen und Cabrios gehandelt.

Lassen Sie die aktuellen Oldtimer Preise durch unsere Experten schätzen. Zu Verfügung steht eine Fahrzeugbewertung für Auto Old- und Youngtimer sowie eine Motorrad Oldtimer Bewertung.

Oldtimer Preise Online schätzen

Sie können auf unserer Webseite unkompliziert und neutral, die Preise von Auto Oldtimer und Youngtimer schätzen lassen.

Bei der Oldtimer Bewertung wird der aktuelle Marktwert ermittelt. Zusätzlich werden auch die Preise, die sich bei einem Verkauf bzw. Kauf erzielen lassen geschätzt.

Eine Bewertung ist für den Oldtimer Markt (Handelsraum) in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.


Oldtimer Bewertung mit Experten Wertschätzung

Aktuelle Oldtimer Preise 2020


Oldtimer schätzen – Was Ihr Fahrzeug wert?

Wir bewerten ihren Klassiker oder Youngtimer neutral und unabhängig. Das Ergebnis der Wertschätzung erhalten Sie bequem per E-Mail mitgeteilt. Wir schätzen den aktuellen Marktwert und die Preise bei Verkauf sowie Kauf ein.

Für die Oldtimerbewertung können Sie uns gerne Fotos zum Fahrzeug zur Verfügung stellen. In der Regel können wir anhand der Fahrzeugfotos eine genauere Wertschätzung erstellen.


Oldtimer Markt Preise 2020

Die Preise von Oldtimer entwickelten sich in den vergangen Jahren nur noch langsam nach oben. Der Höhepunkt der schnellen Wertzuwächse bei Oldtimer schien erreicht worden zu sein. Aktuell ziehen die Oldtimerpreise wieder etwas an.

Sportliche Youngtimer und Oldtimer, der Premium Hersteller Porsche, BMW und Mercedes sind aktuell am meisten gefragt. Eine Wertsteigerung ist möglich, insofern sich der Zustand über die Jahre nicht verschlechtert.

Generell werden beim Oldtimerkauf - Fahrzeuge im Zustand 2-3 favorisiert. Klassiker der Note 1 werden selten offen gehandelt. Solche wertvollen Fahrzeuge sind im Besitz von Museen oder betuchten Sammlern.

Ausgehend von der Wertentwicklung der letzten Jahren und der zukünftig zu erwartenden Wertsteigerung, haben wir den Oldtimer Markt mit Fahrzeugen im Zustand 2 ausgewertet (Stand: 02/2020 Bewerta Oldtimer Marktpreise).

Was ist die Zustandsnote? Hier finden Sie mehr Informationen zu den Oldtimer Zustandsnoten.


Porsche Oldtimer – steigende und fallende Preise

Die Preise von Porsche Oldtimer und Youngtimer entwickeln sich unterschiedlich. Manche Modelle verzeichnen einen Wertzuwachs, bei anderen Modellen fallen die Preise. Das gilt sowohl für neuere Modelle als auch für Klassiker und Youngtimer.

Die Wertzuwachs-Preiskurve zeigt bei folgenden Fahrzeugen nach oben:

Porsche mit guter Preis-Entwicklung

  • Porsche 924 (Bj. 1976-79, 125 PS)
  • Porsche 928 Coupe (4,5L V8)
  • Porsche 911 T (110 PS)
  • Porsche 911 S Coupe
  • Porsche 912
  • VW Porsche (110 PS)

Porsche mit fallender Preis-Entwicklung

  • Porsche 959 (Bj. 80er, 450 PS)
  • Porsche 911 SC (Bj. 80er Cabrio)
  • Porsche G Modell (Bj. 70er)
  • Porsche 964 RS (Bj. 90er)

Jetzt weitere Porsche Oldtimer Preise ermitteln.


Mercedes Oldtimer – steigende und sinkende Marktpreise

Auch bei Mercedes Oldtimer sind sowohl steigende als auch sinkende Preise zu beobachten. Einige Fahrzeuge wie z.B. sportliche Youngtimer sind nach wie vor sehr beliebt. Bei anderen Klassikern fallen die Marktpreise.

Mercedes Youngtimer & Oldtimer mit steigenden Marktpreisen

  • Mercedes 280 W123 (156 PS)
  • Mercedes 280 Coupe SE (3,5 V8)
  • Mercedes 230 G
  • Mercedes 190 Evolution II (2,5, 235 PS)

Jetzt weitere Mercedes Oldtimer Preise ermitteln.


BMW Oldtimer Preise steigen weiter

BMW Youngtimer sind vor allem in Deutschland beliebt. Ein Wertzuwachs ist bei folgenden Fahrzeugen zu beobachten:

BMW Youngtimer und Oldtimer - die Marktpreise steigen

  • BMW 316 E30 (90 PS)
  • BMW M 535i E12 (218 PS)
  • BMW 320i (125 PS, Bj. 1982-85)
  • BMW 507 (150 PS)
  • BMW M1 (277 PS)
  • BMW M3 Cabrio E30
  • BMW 3.0 CSL (206 PS)
  • BMW 320 E30 (125 PS Bj. 1982-85)
  • BMW M 635 CSI (286 PS)
  • BMW 2002 Turbo (170 PS)
  • BMW 323 E21 (143 PS)
  • BMW 633 CSI

Jetzt weitere BMW Oldtimer Preise ermitteln.


Oldtimer Preise von Porsche, BMW, VW und anderen Herstellern

Auf unserer Webseite können Sie die Oldtimer Preise von verschiedenen Herstellern ermitteln. Die Wertermittlung ist nicht nur auf BMW, Porsche, VW und Mercedes beschränkt. Neben aktuellen Preisdaten, finden Sie auch Werte aus zurückliegenden Jahren. So auch die Oldtimer Preise von 2017, 2018 und 2019. Wahlweise als PDF zum Download, als Liste für Word oder als Tabelle. Auch andere Anbieter veröffentlichen Oldtimerpreislisten. Auf Hiscox finden Sie ebenfalls Informationen zu Marktpreisen von klassischen Fahrzeugen.


Wann ist ein Auto ein Oldtimer?

Nach der Legaldefinition des § 2 Nr. 22 Fahrzeug-Zulassungsverordnung: Kraftfahrzeuge werden als Oldtimer eingestuft, wenn diese vor mindestens 30 Jahren in Verkehr gesetzt wurden. Das Fahrzeug muss zudem weitestgehend dem Originalzustand entsprechen und zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen. Für die Zulassung ist nach § 23 StVZO seit März 2007 ein Gutachten erforderlich.


Wann bekommt man ein H-Kennzeichen?

Ein H-Kennzeichen erhalten Kraftfahrzeuge, die vor mindestens 30 Jahren erstmals zugelassen wurden und sich weitestgehend im Originalzustand befinden. Eine Einstufung als Oldtimer mit H-Kennzeichen erhalten auch restaurierte Fahrzeuge, die zur Pflege des kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen. Vorrausetzung ist ein Oldtimergutachten nach § 23 Stvzo.


Wann ist ein Auto ein Youngtimer?

Für den Begriff "Youngtimer" gibt es eine Definition des Parlamentskreises Automobiles Kulturgut: Youngtimer sind Kraftfahrzeuge, die mindestens vor 20 Jahren in Verkehr gesetzt wurden. Youngtimer müssen weitestgehend dem Originalzustand entsprechen und dem kraftfahrzeugtechnischen Kulturgutes dienen.

Die Bezeichnung Oldtimer und Youngtimer bezieht sich nur auf Autos. Auch andere alte Kraftfahrzeuge wie Motorräder, Traktoren und Schlepper fallen darunter. Diese Differenzierung nutzen z.B. Oldtimer Versicherungen. Je nachdem ob es sich um einen Klassiker (Alter mindestens 30 Jahre) oder einen Youngtimer (Alter unter 30 Jahre) handelt, gelten andere Versicherungsbeiträge.


Fahrzeuge können als Oldtimer eingestuft werden und ein H-Kennzeichen bekommen, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind: Alter bzw. erste Zulassung mindestens vor 30 Jahren. Zustand weitesgehend original oder restauriert (bis Note 3). Bestandenes Oldtimer Gutachten nach § 23 Stvzo. Besitzer eines Fahrzeugs mit H-Kennzeichen zahlen eine geringere Kfz-Steuer und weniger bei der Kfz-Versicherung. Oldtimer dürfen ohne Katalysator in jeder Umweltzone ohne Plakette gefahren werden.

Was macht den Wert vom Oldtimer aus?

Der Wert und letztendlich die Preise von Oldtimer werden von vielen Faktoren beeinflusst. Dazu zählen u.a. die Beliebtheit der Marke und des Modells.

Hierzulande aber auch in Österreich und der Schweiz sind vor allem Porsche, BMW und Mercedes gefragt.

Handelt es sich dann noch um ein Fahrzeug, das in geringer Stückzahl produziert wurde, stehen die Chancen gut, dass es mal wertvoll wird. Dem Zustand kommt bei einer Oldtimer Wertschätzung eine besondere Bedeutung zu. Er beeinflusst den Marktwert und Preis bei Verkauf/Kauf maßgeblich.

Umso besser der Pflegezustand (Note 1 – 5) ist, umso höher auch der Fahrzeugwert. Auch die Historie bzw. der Vorbesitz sollte bei einer Fahrzeugbewertung von alten Autos eine Rolle spielen. Ein adeliger oder prominenter Vorbesitz, kann den Wert schnell um tausende von Euros in die Höhe treiben.


Wie entwickeln sich die Oldtimerpreise in der Zukunft?

Die Oldtimerpreise erholen sich insgesamt nur langsam. Der Markt für Klassiker und Youngtimer befindet sich im Wandel. Es gibt zunehmend weniger Liebhaber von alten Autos. Hinzu kommt, das die Verfügbarkeit von Ersatzteilen sinkt und das „Hobby“ Oldtimer eh schon teuer ist.

E-Autos werden in Zukunft vermehrt das Straßenbild prägen. Wenn schon altes Blech, dann werden Youngtimer Cabrios und Coupe's beim Kauf favorisiert. In Zukunft werden die Oldtimer Preise nur langsam steigen. Fahrzeuge von Porsche, BMW und Mercedes haben in puncto Preisentwicklung öfters die "Nase vorn".


Was ist das teuerste Auto der Welt?

Das teuerste Auto der Welt ist ein Oldtimer: Der Ferrari 250 GTO Berlinetta mit der Nummer 4153. Im Jahr 1964 gewann dieses 297 PS starke Fahrzeug, die Tour de France. Der Klassiker wurde für 70 Millionen US Dollar (ca. 64 Millionen Euros) an David MacNeil versteigert (Auktionshaus Bonhams classic). Von diesem begehrten Ferrari wurden zwischen 1962-64 nur 39 Exemplare gebaut.


Oldtimer Ferrari Preis 250 GTO Berlinetta
Ferrari 250 GTO Berlinetta Nr. 4153 - Preis 64 Millionen Euro. Bild: thedrive

Häufig gestellte Fragen

Hier beantworten wir all Ihre Fragen rund um die Preisentwicklung von Oldtimer.

Was ist mein Oldtimer wert?

Der Wert eines Oldtimers ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Dazu zählt neben Hersteller und Modell auch die produzierte Stückzahl, Historie sowie die aktuelle Angebots- und Nachfragesituation am Markt. Den aktuellen Fahrzeugwert können Sie mit einem Gutachten oder einer Oldtimer Bewertung ermitteln.

Wie ist die Preisentwicklung bei Oldtimer?

Insgesamt stagniert die Preisentwicklung von Oldtimer Autos seit einigen Jahren. Die Preistendenz von Youngtimer Cabrios und Coupe ist besser, als die von Klassikern. Aktuell steigen die Preise von Porsche, BMW und Mercedes wieder an.

Wann erscheint Oldtimer Markt Preise 2020?

Die Publikation Oldtimer Markt Preise erscheint im Jahr 2020 nicht in Buchform. Aktuelle Marktpreise können Online auf unserer Webseite abgerufen werden.

Wo finde ich die Oldtimer Preise App?

Unsere Oldtimer Preise App, finden Sie auf der Webseite als Online Wertermittlung sowie im App-Store.

Wo finde ich eine Liste mit Oldtimer Preisen als PDF?

Eine Liste zu Oldtimer Preisen als PDF Dokument zum Download, finden Sie auf unserer Webseite im Bereich: Preislisten und Marktnotierungen.

Wo finde ich Oldtimer Markt Preise klassischer Motorräder?

Aktuelle Marktpreise von Motorrad Klassiker und Youngtimer können Sie per Motorrad Oldtimer Bewertung abrufen.

Oldtimer Preise 2020 BMW, Mercedes, Porsche

Oldtimer Preise Porsche, BMW, Mercedes 2020 - Online Wertschätzung. Bild: pixabay.com