Auto privat verkaufen – was ist alles zu beachten?

Ratgeber zum Thema: Auto privat verkaufen (Privater Autoverkauf).

Was ist beim privaten Autoverkauf & Autokauf im Jahr 2022 alles zu beachten?

Die Frage: Was ist mein Auto noch wert? - können Sie ganz einfach mit der neutralen Autobewertung klären.

Auch die Wiederverkaufspreise von Wohnwagen, Wohnmobil, Motorrad, Oldtimer und anderen Fahrzeugen können Online ermittelt werden.

Ratgeber und Tipps zum Autoverkauf

  • Auto Privat verkaufen & Autokauf - Was ist zu beachten?
  • Auto Preisermittlung – Vorteile einer Fahrzeugbewertung
  • Auto Kaufvertrag: PDF Muster & Vorlagen zum privaten Fahrzeugverkauf
  • Autoaufbereitung – bessere Preise für optisch gepflegte Gebrauchtwagen
  • Vorteile von Kfz-Prüfsiegeln und Zustandsberichten von ADAC, TÜV und Dekra
  • So finden Sie die richtige Autobörse für den Autoverkauf oder Autokauf
  • Was ist zu beachten bei Besichtigung, Probefahrt, Bezahlung und Abmeldung?

Kaufvertrag Vorlagen für Auto, Motorrad, Wohnmobil, Wohnwagen, Traktor, Kfz-Anhänger und Oldtimer

Ganz gleich welches Fahrzeug Sie verkaufen oder kaufen wollen, wir haben für jedes Fahrzeug den passenden Kaufvertrag. Alle Kaufvertragsmuster sind kostenlos, aktuell und richten sich an private Verkäufer/Käufer.

Einfach Vertrag als PDF runterladen und zweimal ausdrucken: Beide Kaufverträge ausfüllen. Einen Vertrag bekommt der Käufer, den anderen der Verkäufer.

Die Sachmängelhaftung ist wie beim privaten Autoverkauf üblich bereits ausgeschlossen: Zusätzliche Klauseln wie: Auto privat verkaufen "gekauft wie gesehen" oder besonders einfache Kaufvertragsmuster stehen zur Auswahl.

Die Bewerta Auto Kaufvertrag Vorlagen:

Die Kaufverträge werden jährlich aktualisiert. Ähnliche Mustervorlagen finden Sie auch bei Mobile und ADAC.

Auto Kaufvertrag und Muster für Auto Oldtimer/Youngtimer privater Verkauf/Kauf (privat zu privat)

Motorrad Kaufvertrag und Muster für Motorrad Oldtimer/Youngtimer privater Verkauf/Kauf (privat zu privat)

Wohnmobil & Wohnwagen Kaufvertrag Vorlagen und Muster privater Verkauf/Kauf (privat zu privat)

Traktor Kaufvertrag und Vorlage für Traktor Oldtimer/Youngtimer privater Verkauf/Kauf (privat zu privat)

Kfz Anhänger (Pkw Anhänger) Kaufvertrag privater Verkauf/Kauf (privat zu privat)


Auto privat verkaufen - was ist zu beachten? Tipps zum Autoverkauf, Autokauf & KaufvertragPin

Auto privat verkaufen - was ist zu beachten? Tipps zum Autoverkauf, Autokauf & Kaufvertrag

Auto Bewerten per Fahrzeugbewertung – Wie viel ist mein Auto noch wert?

Bevor Sie Ihr Auto in Automobilbörsen inserieren, gilt es herauszufinden, wieviel überhaupt noch der gebrauchte wert ist. Im Internet gibt es zahlreiche Wert-Rechner, die zum Teil auch kostenlos sind. Allerdings ist nicht jede vermeintlich kostenlose Fahrzeugbewertung auch gut und zuverlässig.

Einfach irgendwo sein Auto zu bewerten, ist keine gute Idee. Die meisten Dienste, über die man sein Auto bewerten kann, ermitteln nur Durchschnittswerte. Hinzu kommt, dass viele Fahrzeugbewertungen keine neutrale Autobewertung anbieten.

Damit der Autowert so genau wie möglich ermittelt werden kann, müssen eine vielzahl von Kriterien ausgewertet werden. Neben Marke, Modell, Baujahr, Kilometerstand, Fahrzeugfarbe, Vorbesitz, Marktlage und Ausstattung, muss auch der Zustand berücksichtigt werden. Der Zustand beeinflusst sehr stark den Wert eines Autos.

Gut gepflegte Fahrzeuge, lassen sich zu wesentlich höheren Preisen privat verkaufen, als Autos im durchschnittlichen oder schlechten Pflegezustand. Ebenso müssen auch Mängel wie Kratzer, Dellen oder Beulen bei einer Wertermittlung berücksichtigt werden. Nur so lässt sich der Fahrzeugwert bzw. Marktwert für den privaten Autoverkauf sicher ermitteln. Wenn Sie Ihr Auto bewerten lassen wollen, können Sie einfach unsere Online Auto Bewertung nutzen.

Sie erhalten eine garantiert neutrale und objektive Fahrzeugbewertung durch erfahrene Sachverständige. Während der Wertermittlung, können Sie uns auch gerne Bildmaterial zum Auto zusenden, dieses wird dann durch unsere Experten ausgewertet und in die abschließendes Gutachten eingefügt.

Sie können die Chancen auf einen erfolgreichen Autoverkauf erhöhen, indem Sie unsere Auto-Wertermittlung zusätzlich in Ihren Inseraten und Verkaufsanzeigen verwenden.

Neutrale Wertermittlung - inkl. Wertschätzung vom Experten

Neutrale Auto Bewertung

So bereiten Sie Ihr Fahrzeug für den privaten Autoverkauf optimal vor

Nachdem Sie wissen, wieviel Ihr Gebrauchtwagen noch wert ist, sollten Sie Ihren Wagen „verkaufsbereit“ machen. Reinigen Sie Ihr Auto gründlich von außen und innen. Lassen Sie die Reinigung ggf. von einem Dienstleister durchführen. Optisch gute gepflegte Fahrzeuge, erlangen im späteren Verkaufsinserat eine deutlich höhere Aufmerksamkeit und mehr Interessenten. Ein weiterer Vorteil: Optisch gepflegte Autos erzielen gerade beim privaten Autoverkauf deutlich bessere Preise. Vergessen Sie nicht, alle persönlichen Gegenstände aus dem Auto zu entfernen. Kontrollieren Sie Wasser, Ölstand und den Reifendruck. Prüfen Sie auch das Lichtsystem auf Funktion. Funktionieren alle Verbraucher, elektrischen Systeme, Klimaanlage und Armaturen ordnungsgemäß? Gibt es Bordwerkzeug, Sommer oder Winterreifen, Schneeketten bzw. Zubehör, das mit dem Auto verkauft werden soll?

Halten Sie alle wichtigen Dokumente bereit, die potenziellen Autokäufer interessieren könnten. Dazu zählen insbesondere Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II (ehem. Fahrzeugschein und Fahrzeugbrief). Das Serviceheft, die Bedienungsanleitung, Belege über Reparaturen, Wartungs- und Servicearbeiten und der Nachweis zur letzten HU. Prüfen Sie, wie lange Ihr Auto noch TÜV hat. Ein neuer TÜV kostet um die 100 Euro, und sollte vor Verkauf aufgefrischt werden. Der Grund: Viele Autokäufer suchen in Autobörsen gezielt nach Fahrzeugen, die noch lange TÜV haben.

Da Sie Ihr Auto privat verkaufen und schnell einen Käufer finden wollen, sollten Sie den TÜV erneuern. Die Verkaufschancen für ein Fahrzeug mit neuer HU, sind beim privaten Autoverkauf höher. Ein weiterer Vorteil ist, dass Fahrzeuge mit gültigen TÜV, leichter überführt und wieder angemeldet werden können. Eine Probefahrt ist auf öffentlichen Straßen ebenfalls nur mit gültiger HU erlaubt. Beim privaten Autoverkauf geht es nicht nur um den Preis, es geht auch darum, potentiellen Interessenten Sicherheit und Vertrauen zu vermitteln. Machen Sie also am besten einen neuen TÜV, bevor Sie das Auto privat verkaufen. Das gleich gilt natürlich auch dann wenn anstatt Verkauf, ein Autokauf geplant ist.

Auto privat verkaufen - eine gründliche Aufbereitung lohnt sich

Bevor Sie Ihr Auto privat verkaufen, sollten Sie es zuvor gründlich reinigen (lassen). Der erste Eindruck ist entscheidend und für ein sauberes Auto, werden Sie schneller Interessenten und Käufer finden. Es ist kein Geheimnis, dass für gepflegte Gebrauchtwagen auch gerne mal mehr bezahlt wird. Überlegen Sie auch, ob es sich noch lohnt, kleinere Reparaturen durchführen zu lassen.

Eine professionelle Fahrzeugaufbereitung inklusive Beseitigung von technischen und optischen Mängeln, kann sich vor einen Autoverkauf ebenfalls bezahlt machen. Kratzer, Dellen, Beulen sowie Abnutzungserscheinungen an Lack, Glas und Textil, können oft mit Smart-Repair Techniken zu einem überschaubaren Preis beseitigt werden. Private Autokäufer achten besonders auf Kriterien wie Preis, Sauberkeit, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Durch eine gute Aufbereitung, ggf. kleineren Reparaturen, sowie einen neuen TÜV, werden Sie die Chance auf einen erfolgreichen Autoverkauf deutlich erhöhen können. In jedem Fall, sollten Sie Kosten und Nutzen abwägen. Besonders bei hochpreisigen Automodellen lohnt sich oft eine umfassende Aufbereitung vor Verkauf.

Vorteile von Kfz-Prüfsiegeln - ADAC, TÜV, Dekra beim privaten Autoverkauf?

Beim privaten Autoverkauf & Autokauf sind Kriterien wie Sicherheit, Vertrauen und Zuverlässigkeit von besonderer Bedeutung. Ein Zustandsbericht von einer neutralen Prüfstelle, kann sich daher positiv auf den gesamten Verkaufsprozess auswirken.

Angefangen beim Verkaufsinserat: Bereits hier kann man auf das ADAC oder Dekra Prüfsiegel verweisen und dadurch Vertrauen aufbauen. Ein einwandfreies Kfz-Prüfsiegel signalisiert Interessenten, mit dem Wagen ist technisch alles in Ordnung. Selbst wenn das Auto erst vor kurzem mängelfrei durch den TÜV gekommen ist, kann ein zusätzliches Prüfsiegel, den privaten Autoverkauf positiv beeinflussen.

Die Preise für Prüfsiegel variieren je nach Umfang der Überprüfung und liegen zwischen 70 bis 150 Euro. Es gibt viele verschiedene Prüfdienste, die Ihr Auto bewerten können. Zu den bekanntesten zählen der ADAC, Dekra und der TÜV. Kfz-Prüfsiegel vom TÜV, Dekra oder den ADAC, werden nach einer optischen und technischen Begutachtung ausgestellt. Im Zuge der Überprüfung, werden verschiedene Bereiche des Autos untersucht u.a. Karossiere, Fahrwerk, Bremsanlage, Lenkung, Fahrgestell/Rahmen, Abgasanlage und Lichtsysteme. Das Dekra Gebrauchtwagen Siegel, kann z.B. für Fahrzeuge bis zu einem Alter von 12 Baujahren erstellt werden. Der TÜV SÜD bietet einen sogenannten „Auto Privat Check“ an. Ähnlich wie bei der Dekra, werden dabei verschiedene Bereiche des Autos kontrolliert.

ADAC Mitglieder erhalten einen kurzen Gebrauchtwagencheck kostenlos. Der ADAC Gebrauchtwagencheck ist allerdings auf Bremsen, Stoßdämpfer und Beleuchtung beschränkt. Zum ADAC Mitgliedspreis kann man sein Auto auch umfassender bewerten lassen. 120 Prüfpunkte werden bei der ADAC Gebrauchtwagenuntersuchung kontrolliert und in einem Protokoll dokumentiert. Leider können Kfz-Prüfsiegel beim privaten Autoverkauf auch zu Problemen führen. Es ist nicht auszuschließen, dass bei der Überprüfung Mängel übersehen werden und dennoch ein einwandfreier Fahrzeugzustand bescheinigt wird.

Unter bestimmten Vorrausetzungen, kann ein Käufer dann vom Auto Kaufvertrag zurücktreten und Schadensersatz fordern. Auch wenn Sie das Auto privat verkaufen und die Sachmängelhaftung ausschließen, kann dies zu Problemen und Rechtstreitigkeiten im nachhinein führen. Dennoch ist ein Gebrauchtwagen Zertifikat oder Prüfsiegel in den meisten Fällen von Vorteil. Insbesondere dann, wenn Sie planen Ihr Fahrzeug privat zu verkaufen. Auch beim Autokauf sind Zertfikate & Prüfsiegel gern gesehen. Schließlich wird dadurch dem Fahrzeug ein geprüfter Zustand bescheinigt.

Auto privat verkaufen - so finden Sie die richtige Autobörse

Erste Anlaufstelle in Punkto privater Autoverkauf aber auch Autokauf, sind in Zeiten des Internets - Online Automobilbörsen. Die meisten Gebrauchtwagen, werden über Autobörsen gehandelt. Nur noch wenige private Autoverkäufer schalten ganz klassisch ein Inserat in einer Tageszeitung. Im Internet findet man unzählige Portale, über die man sein Auto privat verkaufen kann. Bei der Auswahl der richtigen Autobörse, sollte man darauf achten, dass das Inserat kostenlos ist und das Verkaufsportal über genügend Besucher verfügt.

Die meisten Autobörsen bieten eine kostenlose Möglichkeit zum Inserieren an. So auch bei der größten und bekanntesten Autobörse in Deutschland mobile.de. Bei mobile.de gibt es ein Basis – Inserat Paket, welches kostenlos ist. Daneben steht noch ein Standardpaket (9,90 Euro) Stand: 2021. Und ein Premiumpaket (19,90 Euro) Stand: 2021 zur Auswahl. Die Inserat-Pakete unterscheiden sich in der Laufzeit und Präsentation der Autoverkaufsanzeige. Zusätzlich stehen bei Mobile.de Kaufvertrag Vorlagen als Downlad zur Verfügung.

Das Standard-Inserat, wird z.B. als Blickfänger bei Suchen innerhalb der Autobörse angezeigt. Das Premium-Inserat erscheint zusätzlich immer auf der ersten Seite der Suche. Bei allen Verkaufsanzeigen ist es möglich, bis zu 15 Fahrzeugbilder hinzuzufügen. Wenn Ihnen ein möglichst schneller Autoverkauf wichtig ist, empfiehlt es sich durchaus eine der kostenpflichtigen Varianten näher zu betrachten. Haben Sie hingegen genug Zeit, spricht auch nichts dagegen, zuerst das kostenlose Basis Inserat zu wählen.

Natürlich gibt es neben mobile.de noch weitere Autobörsen, jedoch haben diese Webseiten auch weitaus weniger Besucher/Nutzer als mobile.de. Wenn Sie sich nicht sicher sind, zu welchem Preis Sie Ihr Auto privat verkaufen wollen, können Sie sich bei vielen Auto-Verkaufsbörsen auch Durchschnittspreise berechnen lassen. Auch auf unserer Webseite, können Sie Ihr Fahrzeug bewerten lassen und dadurch den Marktwert ermitteln. Im Gegensatz zur einfachen Durchschnittspreis Berechnung, erhalten Sie von uns eine professionelle Fahrzeugbewertung, die alle Details inkl. Zustand berücksichtigt.

Das optimale Auto-Verkaufsinserat - bei Autoverkauf von privat

Man findet tatsächlich immer noch viele Verkaufsinserate in Automobilbörsen, mit nur sehr spärlichen Informationen zum Fahrzeug. Beobachtet man diese Inserate über einen längeren Zeitraum, stellt man fest, dass diese immer wieder neu eingestellt werden. Selbst wenn der Preis für den Autokauf interessant sein könnte, erhalten diese Verkaufsanzeigen kaum Aufmerksamkeit. Auf Inserate mit nur kurzer und/oder schlechter Beschreibung reagiert so gut wie niemand. Das Vorhaben sein Auto verkaufen zu wollen, ist an diesem Punkt bereits gescheitert. Es ist absolut wichtig, sein Fahrzeug ausführlich zu beschreiben, um beim privaten Autoverkauf Aussicht auf Erfolg zu haben.

Was ist zu beachten bzw. wie muss eine gute Verkaufsanzeige aussehen? Zunächst müssen alle Basisinformationen zum Fahrzeug angegeben werden. Dazu zählt z.B. Marke, Modell, Erstzulassung, Motorisierung, Kilometerstand, Hubraum, Aufbauart, Anzahl der Türen, Kraftstoffart, Getriebeart und Ausstattung. Dann sollten Extras und Zubehör, das mitverkauft wird, erwähnt werden. Gibt es z.B. einen extra Satz Reifen (Winterreifen oder Sommerreifen) auf Stahl oder Leichtmetallfelgen? Einen Dachkoffer oder weiteres spezielles Zubehör?

Anschließend sollte der aktuelle Zustand des Autos genau beschrieben werden. Gibt es technische oder optische Mängel, oder funktioniert alles einwandfrei? Liegen Gutachten, Prüfsiegel oder andere Zertifikate vor, die potentielle Autokäufer interessieren könnten? Was wurde zuletzt erneuert, repariert oder ausgetauscht. Wenn der Zahnriemen gewechselt worden ist und/oder die Bremsen gemacht worden sind, sollten Sie dies auch im Verkaufsinserat angeben. Gab es vor kurzem Inspektionen oder wurden Servicearbeiten durchgeführt? Haben die Reifen noch ausreichend Profil? Geben Sie im Inserat auch an, wann die letzte HU/TÜV durchgeführt wurde.

Für den privaten Autoverkauf ist es von Vorteil, wenn das Auto neuen TÜV hat. In welchem Zustand ist der Lack? Gibt es Kratzer, Beulen, Dellen oder andere Mängel, die noch vor Inserat-Schaltung behoben werden können? Optisch einwandfreie Fahrzeuge erhalten mehr Aufmerksamkeit, mehr Interessenten und oftmals bessere Preise als schlecht gepflegte Gebrauchtwagen. Wurde das Scheckheft gepflegt? Ist es ein Nichtraucherfahrzeug? Wie viele Vorbesitzer gibt es? Dass waren nur einige der Fragen, die potentielle Käufer zum Auto haben könnten. Wenn Sie bereits im Vorfeld einige dieser Informationen im Verkaufsinserat angeben, werden Sie Ihre Verkaufschancen deutlich erhöhen können.

Auch eine neutrale Fahrzeugbewertung wird von Nutzen sein, wenn Sie Ihr Auto privat verkaufen. Sie wissen dann wie viel das Fahrzeug wert ist. Ihre Verkaufspreise können dadurch genauer kalkuliert werden. Das wiederum bedeutet einen schnelleren Verkauf. Verweisen Sie doch gleich im Autoverkaufsinserat auf die Fahrzeugbewertung. Dadurch erzeugen Sie zusätzliche Aufmerksamkeit. Potentielle Autokäufer sehen es gerne, wenn von neutraler Stelle belegt wird, dass das Auto auch sein Geld wert ist.

Ein weiterer wichtiger Punkt, sind die Fotos. Nehmen Sie sich Zeit, Ihr Auto aus unterschiedlichen Perspektiven außen und innen zu fotografieren. Es ist von Vorteil, wenn auch der Hintergrund passt bzw. Emotionen weckt. Für die Fotos fahren Sie am besten bei schönem Wetter zu einer Stelle, mit tollem Panorama.

Apropos Wetter, bedenken Sie, dass je nach Jahreszeit Gebrauchtwagen zu unterschiedlichen Preisen gehandelt werden. Im Sommer haben Sie gute Chancen, Ihren Cabrio schnell privat zu verkaufen. Im Winter wird die Nachfrage deutlich geringer sein, dementsprechend geringere Preise sind zu erwarten. Neben diesen saisonalen Einflussfaktoren, spielt auch die Verkaufsregion eine Rolle. Im Norden Deutschlands werden andere Preise gezahlt als im Süden. Übrigens, saisonale und geografische Einflüsse werden bei unseren Wertermittlungen berücksichtigt. Fahrzeugbewertungen können für den Handelsraum Deutschland, Schweiz und Österreich erstellt werden. Sie können den Wiederverkaufswert vom Wohnmobil, Wohnwagen, Traktor, Oldtimer und Youngtimer, Online auf unserer Webseite ermitteln.

Während der Laufzeit des Inserats

Sobald Sie Ihre Verkaufsanzeige in Online Autobörsen eingestellt haben, dauert es in den meisten Fällen gar nicht lange, bis sich die ersten Interessenten melden. Vielfach sind es gewerbliche Kfz-Aufkäufer. Diese versuchen sofort den Preis deutlich zu drücken. Ein Autokauf kommt meistens nicht zustande, wenn folgender Satz fällt: "Was ist letzter Preis?"

Manche Händler nutzen sogar spezielle Suchprogramme, die die Autobörsen nach neu eingestellten Fahrzeugen von privaten Autoverkäufern automatisch durchforsten. In dieser Zeit ist es wichtig, nicht die Nerven zu verlieren und sich nicht „weich klopfen“ zu lassen. Nach einiger Zeit werden sich auch Privatpersonen melden und ehrliches Interesse am Auto bekunden. Setzen Sie sich auf jeden Fall ein Limit, wie viel Sie vom gewünschten Verkaufspreis maximal zurückgehen. Beantworten Sie Anfragen umgehend und prüfen Sie mindestens einmal täglich Ihr E-Mail Postfach auf Nachrichten, insofern Sie diese Kontaktmöglichkeit freigegeben haben.

Privater Gebrauchtwagenverkauf – Welche Automarken & Modelle sind beliebt?

Zu den Absatzstärksten Gebrauchtwagen zählen in Deutschland vor allem VW, Mercedes, Audi und BMW. Je nach Region in Deutschland werden andere Marken beim Autokauf favorisiert. In Köln setzen private Autoverkäufer z.B. verstärkt auf die Marke Ford. Das durchschnittliche Alter, der von privat verkauften Gebrauchtwagen betrug 2014 6,2 Jahre (Quelle: Statista.de) Aus dem aktuellen Dekra Gebrauchtwagenreport sowie der Autobild Umfrage „Beliebteste Gebrauchtwagen“, lässt sich ableiten, welche Gebrauchtwagen beim privaten Autoverkauf vorne liegen.

Demnach haben alle Kfz-Besitzer welche Ihr Auto privat verkaufen wollen, bei folgenden Modellen besonders gute Verkaufschancen: Toyota Yaris, Honda Civic, Volvo V 60, Mercedes CLS, Mercedes SLK, Mercedes M Klasse, Mercedes B Klasse, Opel Combo, Renault Master, Audi A1, BMW 1er, BMW Z4, VW Amarok, Mazda 2, Toyota Prius, BMW 3er, BMW 5er, Audi A 6, Audi A 4, Audi TT, Audi Q 5, VW Sharan, Peugeot Partner, VW Polo, VW Golf, Opel Astra, Opel Corsa, Opel Adam, Skoda Octavia, Skoda Fabia, VW Touran, Mercedes A Klasse, Mercedes E-Klasse, Ford Fiesta, Ford Focus, VW Passat.

Auto privat verkaufen – Besichtigung & Probefahrt

Versuchen Sie bereits im Vorfeld alle Fragen des potentiellen Käufers zu beantworten, um fruchtlose Besichtigungstermine zu vermeiden. Klären Sie am besten telefonisch alle Details zur Besichtigung und Probefahrt. Fragen Sie den Käufer zum Ende des Gesprächs, ob es noch offene Fragen gibt. Besprechen Sie auch das Thema Preis, um herauszufinden, wie weit gegensätzlich die Interessen sind. Lohnt sich ein Treffen überhaupt oder sind die Preisvorstellungen zu unterschiedlich?

Vermeiden Sie im Zweifelsfall ungewöhnliche Treffpunkte wie ein Autobahnparkplatz oder Parkhaus als Besichtigungsort. Nehmen Sie zu den Besichtigungen am besten einen Bekannten mit. Achten Sie darauf, dass der Käufer voll geschäftsfähig bzw. Volljährig ist (18 Jahre). Lassen Sie sich vor der Probefahrt den Führerschein zeigen. Damit Haftungsrisiken im Falle eines Unfalls geklärt sind, nutzen Sie auf jedem Fall eine Probefahrtvereinbarung.

Überlegen Sie bereits im Vorfeld, welche Strecke inkl. Schnellstraße sich zur Probefahrt am besten eignet. Vermeiden Sie Hauptverkehrszeiten und planen Sie für die Probefahrt und zwischen den Besichtigungsterminen genügend Zeit ein. Nehmen Sie an der Probefahrt wenn möglich teil, um eventuelle Fragen während der Fahrt zu klären. Bei hochpreisigen Fahrzeugen ist bei der Probefahrt & Wahl des Besichtigungsortes besondere Vorsicht geboten. Sollte Ihr Fahrzeug bereits abgemeldet sein, muss für die Probefahrt ein Kurzzeitkennzeichen (rotes Kennzeichen) organisiert werden. Klären Sie zuvor wer in diesem Fall, das erforderliche Kennzeichen beim Straßenverkehrsamt beantragt.

Falls nicht bereits im Vorfeld geschehen, klären Sie den Interessenten bei der Besichtigung und vor der Probefahrt über eventuell vorhandene Mängel/Schäden am Fahrzeug auf. Dokumentieren Sie vorhandene Mängel oder Schäden in der Probefahrtvereinbarung. Damit überhaupt eine Probefahrt auf öffentlichen Straßen stattfinden kann, muss das Fahrzeug über eine gültige HU sowie Nummernschilder verfügen.

Halten Sie alle wichtigen Dokumente und Papiere bereit, die den Interessenten bzw. Käufer interessieren könnten. Dazu zählen, Scheckheft, Nachweis über letzte HU, Bedienungsanleitung, Belege über Reparaturen, Inspektionen sowie die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (Fahrzeugbrief). Den Fahrzeugbrief bzw. Zulassungsbescheinigung Teil 2, händigen Sie den Käufer erst aus, nachdem das Auto vollständig bezahlt wurde. Legen Sie im Vorfeld einen Autokaufvertrag bereit. Unseren Autokaufvertrag Privat zu Privat – für private Autoverkäufer können Sie sich kostenlos herunterladen.

Auto privat verkaufen – Bezahlung und Abmeldung

Sobald der Autokäufer das Fahrzeug vollständig bezahlt hat, können Sie Ihm das Fahrzeug übergeben. Neben Schlüssel, Serviceheft, Bedienungsanleitung, Nachweise zur HU, ggf. Belege über Reparaturen, ggf. COC-Dokument ist auch die Zulassungsbescheinigung Teil 2 (Fahrzeugbrief) auszuhändigen. Halten Sie den Verkauf unbedingt vertraglich fest. Eine Kaufvertrag-Vorlage für den Autoverkauf von privat (Privater Autoverkäufer – Privater Autokäufer) finden Sie auf unserer Webseite zum kostenlosen Download als PDF. Bei der Bezahlung sollten Sie aus Sicherheitsgründen keine Stundungen, Ratenzahlungen oder Schecks akzeptieren. Außer der Zulassungsstelle muss auch die Versicherung über den Autoverkauf informiert werden. In unserem Autokaufvertrag ist sowohl ein Muster für die Zulassungsstelle (Kfz-Abmeldung) als auch für die KFZ-Versicherung beigefügt. Füllen Sie beide Nachweise zusammen mit dem Käufer aus und senden Sie diese per Post an Ihre Versicherung sowie Zulassungsstelle.

Sachmängelhaftung / Gewährleistung beim privaten Autoverkauf

Als privater Autoverkäufer können Sie im Kaufvertrag die Sachmängelhaftung ausschließen. Die Sachmängelhaftung wird umgangssprachlich auch als Gewährleistung bezeichnet. In unserem Autoverkaufsvertrag, ist eine entsprechende ausschließende Klausel bereits enthalten. Diese Klausel sorgt dafür, dass die gesetzliche Haftung weitestgehend ausgeschlossen wird. Dennoch müssen Sie auf jeden Fall, Ihnen bekannte Mängel am Fahrzeug im Kaufvertrag angeben. Sobald der Autoverkäufer gewerblich handelt, bzw. Kfz-Händler ist oder einer anderen selbständigen Tätigkeit nachgeht, ist der Ausschluss der Sachmängelhaftung nicht möglich. In diesem Fall, sieht der Gesetzgeber eine Sachmängelhaftung von 2 Jahren vor. Kfz-Händler bzw. gewerblich agierende Verkäufer, können diese aber vertraglich auf ein Jahr reduzieren.

Angabe von Mängel und/oder Unfallschäden im Autokaufvertrag

Ganz gleich ob Autoverkauf oder Autokauf, bekannte Mängel und Unfallschäden am Fahrzeug, müssen angeben und im Kaufvertrag dokumentiert werden. Dies gilt sowohl für vorhandene als auch bereits behobene Schäden und Mängel. Als privater Autoverkäufer, können Sie Ihren Gebrauchtwagen unter Ausschluss der Sachmängelhaftung verkaufen. Ein Haftungsausschluss ist nicht erlaubt, wenn Sie als Unternehmer handeln bzw. einer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit nachgehen. In unserer Autokaufvertrag-Vorlage , können Sie eventuelle vorhandene Mängel oder Schäden einfach eintragen.

Vom Auto Kaufvertrag zurücktreten - privater & gewerblicher Autokauf

Ein Rücktritt vom Auto Kaufvertrag ist möglich, wenn am Fahrzeug erhebliche Mängel vorliegen. Ein Mangel liegt vor, wenn das Auto nicht die vereinbarte Beschaffung wie im Kaufvertrag angegeben aufweist. Mängel die nur im „geringen“ Maße den Gebrauch des Fahrzeugs beeinflussen und welche mit geringem Aufwand vom Käufer selbst beseitigt werden können, sind oft Grund von Streitigkeiten. Es werden dann häufig Gutachter hinzugezogen, um zu klären, ob es sich um einen Mangel handelt oder nur um einen unerheblichen Bagatellschaden.

Bevor Sie vom Auto-Kaufvertrag zurücktreten, müssen Sie dem Verkäufer zuerst eine Fristsetzung zur Nachbesserung gewähren. Gewerbliche Autoverkäufer haften 2 Jahre für Mängel am Fahrzeug, diese Frist, kann aber im Kaufvertrag auf 1 Jahr beschränkt werden. Häufig behaupten KFZ-Händler, dass kein Schaden zum Verkaufszeitpunkt vorhanden war. In den ersten 6 Monaten nach Fahrzeugkauf, muss allerdings der Händler beweisen, dass kein Schaden zum Kaufzeitpunkt vorhanden war. Nach dieser Zeit steht der Käufer in der Beweispflicht. Man spricht hier von Beweislastumkehr.

Wenn der Autoverkäufer den Mangel nicht innerhalb der Frist Nachbessern kann, können Sie eine Minderung des Kaufpreises verlangen. Alternativ dazu, können Sie auch vom Kaufvertrag zurücktreten und den gesamten Kaufpreis zurückfordern. Anders sieht es aus, wenn Sie von privat ein Auto gekauft haben. Private Autoverkäufer können die Gewährleistung bzw. Sachmängelhaftung im Kaufvertrag ausschließen. Bei bewusst verschwiegenen Mängeln wie z.B. einen Unfallschaden durch den Verkäufer, kann der Käufer sich auf Arglist berufen. In diesem Fall können Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden. Auch bewusste Falschangaben zum Kilometerstand, Erstzulassung und Baujahr, können Gründe sein vom Kaufvertrag zurückzutreten, oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Checkliste: Auto privat verkaufen 2022 zum Download als PDF

Die wichtigsten Informationen und Tipps zum Thema: Auto privat verkaufen 2022, haben wir für Sie in dieser Checkliste nochmal zusammengefasst. Die Checkliste: Privater Autoverkauf - Was ist zu beachten - Tipps, können Sie sich kostenlos herunterladen. Wir hoffen, dass Ihnen unsere Tipps helfen werden, Ihr Auto erfolgreich zu verkaufen.

Probefahrtvereinbarung kostenlos als PDF zum runterladen

Es ist nicht ausgeschlossen, dass es während der Probefahrt zu Schäden am eigenen Auto, fremden Fahrzeugen oder Personen kommt. In diesem Fall, empfiehlt es sich noch vor Beginn der Probefahrt, zusammen mit dem Probefahrer unsere Probefahrtvereinbarung auszufüllen. Bei eventuellen Schäden oder Unfällen kann die Versicherung die Kostenregulierung übernehmen. Die Probefahrtvereinbarung ist geeignet, wenn Sie Ihr Auto privat verkaufen. Bzw. wenn Verkäufer, als auch der Probefahrer Privatpersonen sind. Kostenloser Download: Probefahrtvereinbarung Muster Vorlage PDF. Das Probefahrtformular können Sie auch für andere Kraftfahrzeuge (Motorrad, Wohnmobil etc.) nutzen.