Auto Verkauf 2022 - was ist alles zu beachten?

In diesem Ratgeber finden Sie viele nützliche und bewährte Tipps zum Autoverkauf. Mit diesen Tipps können Sie die Chance auf einen erfolgreichen Autoverkauf (privater Verkauf) deutlich steigern.

Was ist beim Auto Verkauf alles zu beachten?

Welche Tipps bringen wirklich was und wie gehe ich am besten vor?

Autoverkauf privat Tipps und Ratgeber - was beachtenPin

Auto verkaufen - was ist alles zu beachten? - Tipps für einen erfolgreichen Autoverkauf

So ermitteln Sie per Fahrzeugbewertung den Auto Verkaufswert

Bevor Sie Ihr Auto verkaufen, sollten Sie zuvor den Verkaufswert ermitteln. Im Internet gibt es zahlreiche Rechner, mit dessen Hilfe man den Restwert vom Auto berechnen kann. Allerdings eignen sich die meisten dieser Autoverkaufswert Rechner nicht für eine Fahrzeugbewertung. Denn die meisten sind weder neutral noch zuverlässig.

Häufig werden nur grobe Durchschnittswerte ermittelt. So wird bei Fahrzeugbewertungen wie DAT, Schwacke Liste oder ADAC nur ein Richtwert berechnet.

Für den Wert wichtige Kriterien wie der Zustand, werden nicht berücksichtigt. Dabei wirkt sich der optische und technische Pflegezustand eines Gebrauchtwagens stark auf die erzielbaren Verkaufspreise aus.

Es gibt weitaus bessere alternativen als Wert-Rechner um den Verkaufswert zu ermitteln. Eine Einschätzung durch Experten wie Kfz-Sachverständige oder Gutachter, ist die bessere Wahl.

Auf unserer Webseite können Sie den Marktwert Ihres Autos neutral schätzen lassen. Bei der Auto Bewertung werden viele wert-relevanten Kriterien erfasst und bewertet.

Wenn Sie Bilder zum Auto bereitstellen, fließt auch der Pflegezustand in die Fahrzeugbewertung ein. Je nach gewählter Bewertung, können Sie so unkompliziert und neutral den Autoverkaufswert, Marktwert oder Händlereinkaufswert ermitteln.

Was ist mein Auto Wert? Autoschätzung inkl. Experten Gutachten

Auto Verkaufswert ermitteln

Auto-Aufbereitung - den Gebrauchwagen optimal vorbereiten

Optisch und technisch gut gepflegte Gebrauchtwagen, lassen sich beim privaten Autoverkauf besser und schneller verkaufen. Nicht selten erzielen gut aufbereitete Gebrauchtwagen bei Verkauf mehr Aufmerksamkeit, mehr Anfragen von Käufern und höhere Preise.

Wie bereits im Abschnitt zum Thema: "Fahrzeugbewertung" erwähnt, wirkt sich der Zustand sehr stark auf den Verkaufspreis aus. Daher macht es Sinn, das Auto vor Verkauf in einen möglichst guten Zustand zu bringen. Sie sollten Ihr Auto daher vor Verkauf gründlich von außen und innen reinigen (lassen). Eine komplette Aufbereitung inkl. Lackarbeiten und Beseitigung von Beulen und Dellen macht sich besonders bei höherpreisigen Automodellen bezahlt.

Die Kosten für die Beseitigung von Kratzern, Dellen, Beulen mittels Smart-Repair Techniken sind überschaubar. Dennoch sollten Sie das Kosten / Nutzen Verhältnis im Auge behalten. Überprüfen Sie, wie lange Ihr Auto noch TÜV hat. Ein neuer TÜV wirkt sich positiv auf den Autoverkauf aus. In Autobörsen suchen viele nach Gebrauchtwagen, die noch ausreichend lange TÜV haben. Wenn Sie ein mängelfreies Auto verkaufen, lohnt es sich vor Verkauf, die HU zu erneuern. Sie werden dadurch mehr Interessenten und Anfragen von potentiellen Käufern erhalten.

Auto Verkauf – das optimale Verkaufsinserat

Man kann einiges selbst dazu beitragen, dass der Auto Verkauf ein Erfolg wird. Zuerst sollten Sie gute Fotos vom Auto machen. Fahren Sie dazu am besten bei sonnigem Wetter, an eine Stelle mit schönem Panorama. Machen Sie dann ausreichend viele Fotos aus unterschiedlichen Perspektiven z.B. Front, Heck, Seiten, Fahrzeuginnenraum, Motorraum, Kofferraum. Im Verkaufsinserat sollten Sie alles erwähnen, dass potentielle Käufer interessieren könnte. Dazu zählen neben den Basis-Autodaten wie Marke, Modell, Erstzulassung, Motorisierung, Kilometerstand, Ausstattung und Zubehör auch folgende Informationen:

  • Anzahl der Vorbesitzer
  • Ausführliche und genaue Beschreibung des Zustands
  • Angabe von optischen und/oder technischen Mängeln
  • Reifenprofiltiefe
  • Zubehör das mitverkauft wird z.B. extra Satz Reifen, Dachkoffer etc.
  • Angabe von eventuell vorhandenen Gutachten/Prüfsiegel/Fahrzeugbewertung
  • Was wurde zuletzt erneuert, repariert oder ausgetauscht?
  • Wie lange hat das Auto noch TÜV? (ein neuer TÜV (HU) ist von Vorteil)
  • Wurde der Zahnriemen bereits gewechselt? (Falls keine Steuerkette)
  • Ist das Scheckheft gepflegt? (regelmäßige Inspektionen, Service-Intervalle)
  • Nichtraucherfahrzeug? Tierfreier Vorbesitz?
  • Ggf. Grund des Autoverkaufs

Wenn Sie diese Informationen im Verkaufsinserat angeben, werden Sie Ihre Verkaufschancen deutlich erhöhen können.

Privater Autoverkauf & Autokauf – empfehlenswerte Autobörsen & Kleinanzeigenmärkte

Früher inserierte man noch ganz klassisch sein Auto in regionalen Anzeigenblättern und Zeitungen. Heutzutage kauft und verkauft man sein Auto Online bzw. im Internet. Es gibt unzählige Webseiten, Autobörsen, Automärkte und Kleinanzeigenmärkte, auf denen man sein Auto zum Verkauf anbieten kann. Für den privaten Autoverkauf oder Autokauf, eignen sich besonders die Autobörse mobile.de und der Kleinanzeigenmarkt von ebay.de (ebay-kleinanzeigen.de). Natürlich spricht auch nichts dagegen, dass Sie Ihr Auto zeitgleich auf anderen Verkaufsbörsen anbieten.

Die Webseite mobile.de als auch ebay-kleinanzeigen.de, halten allerdings einen großen Marktanteil an Kfz-Verkaufsanzeigen. Die Webseiten verfügen zudem über eine hohe Reichweite und haben ein hohes Besucher/Nutzeraufkommen. Achten Sie bei der Wahl der Verkaufsplattform darauf, dass ein Inserat zu mindestens in der Basis oder Standard Variante kostenlos ist. Bei mobile.de können Sie z.B. ein Inserat mit bis zu 15 Fahrzeugbildern kostenlos schalten.

Umgang mit Autohändlern - "Was ist letzter Preis anrufern"

Wer schon mal ein Auto privat verkauft hat, kennt die nervigen „Was ist letzter Preis“ Anrufe. Manchmal nur wenige Sekunden nachdem das Auto inseriert ist, klingelt das Telefon. Diese Händler arbeiten überwiegend mit Software-Tools, die die Autobörsen nach neu inserierten Fahrzeugen absuchen. Hier gilt es zunächst die Nerven zu behalten und sich nicht unter Druck setzen zu lassen.

Diesen Käufern geht es nur darum, den Preis maximal zu drücken, erst am Telefon und dann nochmal bei der Besichtigung. Setzen Sie sich vorab einen Preis, den Sie bereit sind maximal zurückzugehen. Der Verkauf an Auto Ankauf Händler lohnt sich in der Regel nur selten, da die preislichen Interessen zu stark abweichen. Wenn Sie Ihr Auto nicht sofort verkaufen müssen und Zeit haben, warten Sie ab. Nach einiger Zeit werden sich auch „echte“ Interessenten melden und Interesse bekunden.

Autoverkauf – Besichtigung & Probefahrt

Klären Sie bereits vor der Besichtigung mit dem potentiellen Käufer, alle noch offenen Fragen zum Auto. Sprechen Sie auch über das Thema Preis um herauszufinden, ob überhaupt eine Besichtigung sinnvoll ist. Bereiten Sie alle Papiere und Unterlagen zum Auto vor. Dazu zählen die Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) und Teil 2 (Fahrzeugbrief) sowie das Serviceheft (falls vorhanden), Bedienungsanleitung, Nachweis der letzten HU, ggf. COC-Dokument (bei aus EU-Importierten Autos), ggf. Belege und Nachweise über Reparaturen, Inspektionen, Gutachten oder Prüfzertifikate. Halten Sie auch eine Probefahrtvereinbarung bereit. Füllen Sie gemeinsam mit dem Probefahrer, die Vereinbarung aus.
Download: Probefahrtvereinbarung Mustervorlage Auto.

Nicht zu vergessen ist ein Kaufvertrag, für den privaten Autoverkauf. Eine entsprechende Vorlage für den privaten Autoverkauf, finden Sie ebenfalls auf unserer Webseite (siehe auch nächster Abschnitt: Autokaufvertrag Privat zu Privat). Kommt es zu einer Besichtigung, sollten Sie sich nicht an zweifelhaften Orten, wie Parkhäusern oder Autobahnraststätten treffen. In der Regel kommt der Käufer zum Verkäufer und nicht umgekehrt. Überlegen Sie sich bereits im Vorfeld, welche Strecke mit Autobahn für eine Probefahrt in Frage kommt. Wenn möglich vermeiden Sie die Hauptverkehrszeiten. Lassen Sie sich Führerschein und Personalausweis zeigen und tragen Sie die Daten in die Probefahrtvereinbarung ein.

Beachten Sie, dass eine Probefahrt auf öffentlichen Straßen nur möglich ist, wenn der Gebrauchtwagen über einen gültigen TÜV verfügt. Sollte das Fahrzeug bereits abgemeldet sein, muss für die Probefahrt eine rote Nummer bzw. Kennzeichen organisiert werden. Ein rote Nummer Kennzeichen, kann man beim Straßenverkehrsamt beantragen.

Autokaufvertrag: Privat zu Privat

Wenn Sie Ihr Auto privat verkaufen und nicht gewerblich oder in selbständiger Tätigkeit handeln, können Sie die Sachmängelhaftung ausschließen. Ein Autokaufvertrag für den privaten Autoverkauf (Verkäufer und Käufer Privatpersonen) erhalten Sie ebenfalls als Muster per PDF und WORD zum Download auf unserer Webseite.

Hier können Sie sich den Autoverkauf Mustervertrag kostenlos herunterladen.


Download: Vertragsmuster Autokaufvertrag (Privat zu Privat).

Im Gegensatz zum gewerblichen Autoverkauf bzw. Autokauf, können private Autoverkäufer die Sachmängelhaftung ausschließen. Eine entsprechende Klausel, ist in unserem Autokaufvertrag bereits enthalten. Auch wenn Sie die Gewährleistung bzw. Haftung ausschließen können, müssen Sie Ihnen bekannte Mängel / Schäden und Unfallschäden am Auto angeben.

Den Autokaufvertrag von ADAC oder Mobile, finden Sie ebenfalls als PDF auf den Webseiten.

Auto Verkauf & Bezahlung

Beim privaten Autoverkauf wird üblicher Weise in bar bezahlt. Der Kaufpreis sollte am besten in einer Summe bezahlt werden. Wenn Sie eine Anzahlung akzeptieren, sollten Sie den Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil 2) erst den Käufer aushändigen, nachdem die Restsumme beglichen wurde. Akzeptieren Sie beim Auto Verkauf keine Schecks, diese könnten nicht gedeckt sein. Fixieren Sie alle Details zum Verkauf schriftlich im Autokaufvertrag. Nachdem das Auto vollständig bezahlt wurde, können die Unterlagen zum Auto an den Käufer übergeben werden. Dazu zählen der Fahrzeugbrief, Schlüssel, Nachweis letzte HU, Bedienungsanleitung (falls vorh.), Serviceheft (falls vorh.), ggf. COC-Dokument, ggf. Belege über Reparaturen oder Gutachten.

Nach Autoverkauf – Auto Abmelden

Im letzten Schritt, muss noch die Kfz-Versicherung und Zulassungsstelle über den Autoverkauf informiert werden. Dazu reicht eine sogenannte Veräußerungsanzeige zur Auto-Abmeldung aus. In unserem Autokaufvertrag Muster, finden Sie eine Vorlage, die Sie nur ausfüllen müssen. Anschließend einfach per Post an die Versicherung und Zulassungsstelle senden. Damit ist das Auto abgemeldet.

Sonderfall: Finanziertes Auto verkaufen

Was muss man beachten, wenn man ein finanziertes Auto verkaufen will? Viele Autobesitzer sind sich in diesem Punkt unsicher und wissen nicht, ob man ein Auto trotz laufender Finanzierung verkaufen kann. Die beste Lösung wäre es, wenn Sie den Autokredit bei der Bank sofort ablösen können. In diesem Fall, erhalten Sie von der Bank den Fahrzeugbrief und können das Auto zum Verkauf anbieten.

Wenn eine Lösung der Finanzierung nicht möglich ist, müssen Sie mit der Bank eine Vereinbarung treffen. In der Regel haben Banken kein Problem damit, wenn Kreditnehmer das Auto verkaufen möchten. Wie die Tilgung der Restsumme erfolgen soll, muss natürlich im Vorfeld mit der Bank abgesprochen werden. Insofern der Kredit mit dem Geld aus dem Autoverkauf getilgt werden kann, geben die meisten Banken ohne Schwierigkeiten grünes Licht.

In diesem Fall, bekommen Sie die Zulassungsbescheinigung Teil II (früher Kfz- oder Fahrzeugbrief) zugeschickt. Nachdem Sie die Papiere erhalten haben, können Sie das Auto verkaufen. Eine alternative zum privaten Autoverkauf eines noch in laufender Finanzierung befindlichen Autos, ist der Verkauf an einen Händler. Auch hier muss zuvor die Bank das Einverständnis geben. Der Kfz-Händler löst dann den Kredit bei der Bank und zahlt einen eventuellen Überschuss an Sie aus. Eine weitere alternative ist die Fortführung der Finanzierung durch den Käufer. In diesem Fall, müssen Sie einen Käufer finden, der bereit ist, die weitere Finanzierung zu übernehmen. In der Praxis lassen dafür allerdings nur schwer Käufer finden.

Sonderfall: Tuning Auto verkaufen

Was ist zu beachten, wenn man ein Tuning Auto verkaufen möchte? In Tuning Autos stecken Fahrzeugbesitzer oft viel Geld für Extras und Zubehör. Bei manchen getunten Autos übersteigt der Wert aller Investitionen oft den Preis des Fahrzeugs selbst. Will man sein Tuning Auto verkaufen, bekommt man nur in den seltensten Fällen den erhofften Preis.

Auf dem normalen Fahrzeugmarkt, sprich Autobörsen wie mobile.de, lassen sich getunte Autos nur schwer verkaufen. Bei der breiten Käuferschaft stehen getunte Autos nicht gut da. Viele denken getunte Autos sind fehleranfällig und es wurde zu viel am Fahrzeug geschraubt. Dennoch gibt es auch für getunte Autos einen Markt und Käufer. Will man das getunte Auto verkaufen, sollte man seine Verkaufsanzeigen breiter „streuen“.

Neben den klassischen Autobörsen, Kleinanzeigenmärkte und Verkaufsseiten, sollte man auch in speziellen Tuning Foren inserieren. Einige Foren für Tuning Autos bieten dazu eine entsprechende Rubrik für den Autoverkauf oder Autokauf an. Auch soziale Medien wie Facebook, Instagram und Pinterest bieten sich an, um den beabsichtigten Verkauf publik zu machen. Bevor allerdings das Tuning Auto verkauft werden soll, gilt es herauszufinden, wie viel das Auto überhaupt wert ist.

Eine normale Fahrzeugbewertung oder ein Autowert Rechner reicht nicht aus, um den Wert von Tuning Autos zu ermitteln. Alle Details, Extras und Zubehör sprich alle Investitionen, sollten sorgfältig bewertet werden. Den Verkaufswert von getunten Autos, können Sie auf unserer Webseite ermitteln. Unsere Kfz-Experten erstellen im Rahmen der Fahrzeugbewertung, eine Wertermittlung auch für getunte Autos.

Alternative zum privaten Autoverkauf – Ankauf durch Kfz-Händler

Eine alternative zum privaten Autoverkauf, ist der Verkauf an Kfz-Händler. Man erspart sich den Zeitaufwand, welcher für den privaten Autoverkauf einkalkuliert werden muss. Es muss kein Inserat erstellt werden, keine Besichtigungstermine, keine Probefahrt mit fremden. Diese Vorteile stehen den zu erwarten Verkaufspreis gegenüber. Beim Autoverkauf an Kfz-Händler, wird der Preis geringer ausfallen, als wenn das Auto privat verkauft wird.

In der Regel orientiert sich der Autohändler dabei an dem Schwacke Händlereinkaufswert für gebrauchte Pkw. Dieser Wert wird auch als Händlereinkaufspreis (Händler-EK) bezeichnet. Möglichkeiten zum Autoverkauf an Händler gibt es unzählige, im Internet wie auch in Zeitungen, findet man auf den Autoankauf spezialisierte Händler. Wenn die Zeit nicht drängt, sollten Sie zuerst versuchen, das Auto selbst also privat zu verkaufen. Falls der private Autoverkauf nicht glückt, können Sie immer noch den Autokauf über Händler realisieren.